http://www.fussball.de/static/layout/fbde2/egm//js/widget2.js

SV 47/63 Stockum e.V.

Mein Verein in Stockum

Ersatzspieler bringen SV Stockum den Sieg

SV Stockum – Ahlener SG    9:6

Im Duell zwischen dem Tabellenvierten und –fünften standen die Vorzeichen für den SVS aufgrund von drei Ausfällen alles andere als gut. Reckers/Zimmer konnten im Doppel erwartungsgemäß punkten und  Dank eines Sieges von Fränzer/Große-Budde führte Stockum bereits nach den Doppeln. Reckers und Köhler verloren am oberen Paarkreuz, durch Siege von Zimmer, Herde und Grosse-Budde konnte der SV Stockum den ersten Durchgang mit einer 5:4 Führung beenden. Köhler siegte überraschend gegen Lubojanski und brachte seine Mannschaft damit auf die Siegerstraße. Zimmer gewann auch sein zweites Einzel, ehe Herde sich seinem Gegner in fünf Sätzen geschlagen geben musste. Nachdem Jürgen Fränzer sein Einzel ebenfalls gewinnen konnte, sorgte Ersatzspieler Erwin Grosse-Budde mit seinem zweiten Sieg für den 9:6 Endstand.

Doppel: Reckers/Zimmer 1:0, Köhler/Herde 0:1, Fränzer/Grosse-Budde 1:0
Einzel: Reckers 0:2, Köhler 1:1, Zimmer 2:0, Herde 1:1, Fränzer 1:1, Grosse-Budde 2:0

3. Kreisklasse A
Werner SC IV – SV Stockum II         3:9

Einen Sieg im Ortsderby feierte die Reserve des SV Stockum am Samstag in Werne. Nach den Doppeln führten die Gastgeber noch mit 2:1, lediglich Bennemann und Lage konnten ihr Doppel gewinnen. In den folgenden Einzeln zog der SVS jedoch davon und ging mit 7:2 in Führung. Holthoff musste sich dem Werner Wodetzki geschlagen geben, ehe Fabian Biermann und Frank Paschedag mit ihrem jeweils zweiten Sieg für den Endstand sorgten.

Doppel: Holthoff/Biermann 0:1, Paschedag/Krampe 0:1, Bennemann/Lage 1:0
Einzel: Holthoff 1:1, Biermann 2:0, Paschedag 2:0, Krampe 1:0, Bennemann 1:0, Lage 1:0

Jungen Kreisliga A

TTC Südkirchen – SV Stockum        9:1

Die Jugendmannschaft des SV setzte auch am vergangenen Wochenende ihre Siegesserie fort und feierte mittlerweile den zwölften Sieg im zwölften Spiel. Lediglich Justin Nägeler musste seinem Gegner gratulieren und verlor am oberen Paarkreuz gegen den Südkirchener Spitzenspieler. Ansonsten gaben die Stockumer lediglich einen weiteren Satz ab. Am kommenden Wochenende kommt es in der eigenen Halle zum Spitzenspiel, wo die Mannschaft einen entscheidenden Schritt Richtung Meisterschaft machen möchte.

Doppel: Winkler/Sturm 1:0, Nägeler/Biermann 1:0
Einzel: Winkler 2:0, Nägeler 1:1, Sturm 2:0, Biermann 2:0

Updated: 26. Februar 2016 — 9:05
SV 47/63 Stockum e.V. © 2016