http://www.fussball.de/static/layout/fbde2/egm//js/widget2.js

SV 47/63 Stockum e.V.

Mein Verein in Stockum

Stockums „Erste“ auch im zweiten Spiel sieglos

Kreisliga // SV Stockum – TuS Ascheberg                             7:9

Am vergangenen Sonntag fand für die 1. Mannschaft des SV Stockum das erste Heimspiel statt. Nachdem die Gastgeber am ersten Spieltag noch eine deutliche Niederlage hinnehmen mussten, wollten die Mannen um Kapitän Raphael Reckers es nun besser machen. Das gelang anfangs auch und der SVS kam mit einer 2:1 Führung aus den Doppeln. Reckers/Zimmer und Köhler/Thomas Engelberg brachten die Stockum in Front. Reckers konnte die Führung in seinem Einzel sogar noch ausbauen. In der Folge gingen jedoch fünf Einzel verloren und der SVS geriet in Rückstand. Im zweiten Durchgang drehten die Stockumer nochmal auf. Reckers, Matthias Engelberg, Köhler, Zimmer und Thomas Engelberg gewannen Ihre Spiele und glichen wieder aus. Die Stockumer Nachwuchshoffnung Jonas Winkler konnte sein Spiel jedoch nicht gewinnen, so dass Zimmer und Reckers im Abschlussdoppel lediglich die Chance hatten noch ein Unentschieden zu erreichen und somit zumindest einen Punkt in der heimischen Halle zu behalten. Gegen das bärenstarke Spitzendoppel der Gäste aus Ascheberg mussten sie sich allerdings in drei Sätzen geschlagen geben und so wartet der SVS auch nach dem zweiten Spieltag weiter auf den ersten Sieg. Der Auftritt macht jedoch Hoffnung, dass der Knoten bereits im nächsten Spiel platzen könnte.

Doppel: Reckers/Zimmer 1:1, Engelberg, M./Winkler 0:1, Köhler/Engelberg, Th. 1:0
Einzel: Reckers 1:1, Engelberg, M. 1:1, Zimmer 1:1, Köhler 1:1, Engelberg, Th. 1:1, Winkler 0:2

3. Kreisklasse A // Ahlener SG II – SV Stockum II 0:10

Die zweite Mannschaft kam am Samstag bei der zweiten Mannschaft der Ahlener SG unter die Räder und war bei der 0:10 Auswärtspleite chancenlos. Der frisch aus der Jugendmannschaft aufgerückte Fabian Sturm und Neuzugang Michael Klein machten in ihrem ersten Meisterschaftsspiel trotz allem einen guten Eindruck. In den nächsten Spielen will die Mannschaft um den neuen Manschaftsführer Justin Nägeler wieder an die Leistung aus dem ersten Spiel anknüpfen und sich weiter festigen.

Doppel: Nägeler/Sturm 0:1, Grosse-Budde/Klein 0:1
Einzel: Nägeler 0:2, Grosse-Budde 0:2, Klein 0:2, Sturm 0:2

3. Kreisklasse A – TTC Rünthe VI – SV Stockum III 5:5

Einen Überraschungserfolg feierte die dritte Mannschaft am Freitagabend in Rünthe. Der SVS musste auf einige Stammspieler verzichten und rechnete sich vor Beginn nicht allzuviel aus. Fabian Biermann konnte an der Seite von seinem Vater Jörg allerdings das Rünther Spitzendoppel in fünf Sätzen bezwingen. Da beide auch ihre beiden ersten Einzel gewannen führte der SVS nach dem ersten Durchgang mit 4:2. Erfreulich dabei vor allem der Auftritt von Fabian Biermann, der ebenfalls aus der eigenen Jugend stammt und erfolgreich in die Herrenmannschaften integriert werden konnte. Er gewann sein erstes Einzel souverän mit 3:0. Fabian Biermann sorgte mit seinem zweiten Sieg für den fünften Punkt, so dass ein Unentschieden bereits sicher war. Die letzten 3 Spiele gingen an die Gastgeber, so dass mit etwas mehr Glück – Jörg Biermann verlor die letzte Partie unglücklich im 5. Satz – sogar ein Sieg möglich gewesen wäre.

Doppel: Biermann,Fabian/Biermann,Jörg 1:0, Lage/Engelberg, Fabian 0:1
Einzel: Biermann, Fabian 2:0, Lage 0:2, Engelberg, Fabian 1:1, Biermann, Jörg 1:1

Updated: 12. September 2017 — 11:08
SV 47/63 Stockum e.V. © 2016