http://www.fussball.de/static/layout/fbde2/egm//js/widget2.js

SV 47/63 Stockum e.V.

Mein Verein in Stockum

Stockums TT-Mannschaften starten in die Saison

Stockums Tischtennismannschaften sind gut in die neue Saison gestartet. Die erste und zweite Herrenmannschaft konnte sichere Siege einfahren, jeweils gegen den Gast des FC Nordkirchen und im Nachbarschaftsduell beim TTC Bergkamen-Rünthe. Die dritte Mannschaft verlor nach spannendem Spiel nur knapp beim favorisierten Team aus Beckum. Hier die Berichte im Einzelnen.

Erste Mannschaft mit Auftaktsieg gegen Nordkirchen (9:4)

Einen gelungenen Saisonauftakt feierte die erste TT-Mannschaft des SV Stockum. Im Heimspiel gegen den FC Nordkirchen siegten die Stockumer mit 9:4. Nach den Doppeln und den ersten Einzelpaarungen lag das Team um Spitzenspieler Raphael Reckers schnell mit 6:2 in Front und gab diese Führung in der Folge nicht mehr her. Einzig Tobias Zimmer und Ersatzspieler Michael Klein, eingesetzt für den verletzten Matthias Engelberg, gaben nach umkämpften Sätzen ihre Spiele ab. Mit der starken Leistung untermauert Stockums Erste ihren Anspruch, in diesem Jahr nichts mit dem Abstieg zu tun zu haben.

Stockums Zweite siegt im Nachbarschaftsduell (9:1)

Im Nachbarschaftsduell gegen den TTC Bergkamen-Rünthe 5 setzte sich der Gast aus Stockum mit einem klaren 9:1 Sieg durch. Beide Mannschaften traten mit Ersatz an. Bei Stockum fehlte mit Frank Philips die Position drei, beim Gastgeber fehlten gleich beide Spieler des oberen Paarkreuzes. Trotzdem entwickelten sich von Anfang an spannende Spiele. Die Stockumer konnten beide Doppel für sich entscheiden, und auch die beiden Einzel am oberen Paarkreuz gingen an den Gast. Nach starkem Spiel musste sich Routinier Erwin Große Budde seinem Gegner Kevin Pham geschlagen geben. Im weiteren Verlauf gingen die übrigen Punkte wieder an Stockums zweite TT-Mannschaft. Stark präsentierte sich Mario Gabriel, der weder im Doppel noch im Einzel einen Satz abgab. Der Gastgeber konnte die Ausfälle trotz großen Einsatzes nicht kompensieren, wurde aber weit unter Wert geschlagen.

Knappe Niederlage für die Dritte in Beckum (4:6)

Stockums dritte TT-Mannschaft verlor am vergangenen Wochenende knapp gegen den Gastgeber aus Beckum. Dabei gestalteten die Stockumer das Match lange offen. Nach den Doppeln stand es unentschieden, da Michael Klein und Fabian Biermann ihr Match siegreich gestalten konnten. Fabian Biermann und Dirk Krampe punkteten im weiteren Verlauf im Einzel zum Zwischenstand von 3:3. Nachdem Michael Klein sein zweites Einzel gewann, stand es 4:4. Leider mussten in den letzten beiden Spielen sowohl Lage als auch Krampe, dieser im fünften Satz, geschlagen geben. Gegen den starken Gastgeber aus Beckum zeigte Stockums Reserve eine ansprechende Leistung und hätte einen Punkt verdient gehabt

Updated: 3. September 2018 — 22:23
SV 47/63 Stockum e.V. © 2016