http://www.fussball.de/static/layout/fbde2/egm//js/widget2.js

SV 47/63 Stockum e.V.

Mein Verein in Stockum

Erfolgreiches Wochenende für die Tischtennisabteilung

Ein äußerst erfolgreiches Wochenende bestritten die drei Herrenmannschaften sowie die Schülermannschaft des SV Stockum. Alle Partien konnten gewonnen werden. Die erste TT-Mannschaft feierte einen Derbysieg, während die zweite ihre Siegesserie mit weiterhin maximaler Punkteausbeute ausbaute. Die dritte Mannschaft konnte auf Tabellenplatz vier vorrücken, und auch die Schüler der Kreisliga B gewannen ihr Heimspiel gegen TTV Waltrop 99.

 

Erste TT-Mannschaft feiert deutlichen Derbysieg

Gegen den ersatzgeschwächten Gast des TTC Werne 3 konnte die erste TT-Mannschaft des SV Stockum mit 9:2 einen deutlichen Sieg einfahren. Der TTC Werne 3 trat ohne Roland Bußkamp und Michael Hubracht an, Stockum konnte in Bestbesetzung antreten. Der Gastgeber lag nach den Doppeln und dem ersten Einzel bereits mit 4:0 in Front, bevor der Gast aus Werne durch Siege von Jankord und Düger auf 4:2 verkürzen konnte. Alle folgenden Einzel gingen dann aber deutlich an Stockum. Nur Jankord konnte gegen Spitzenspieler Reckers im zweiten Einzel dagegenhalten, verlor aber schließlich knapp im fünften Satz. Während sich der TTC Werne 3 am Tabellenende wiederfindet, schaffte die Mannschaft aus Stockum den Sprung ins sichere Mittelfeld der Tabelle.

Wieder hoher Sieg für zweite Mannschaft

Die zweite TT-Mannschaft setzt ihre Siegesserie fort und gewann gegen den Gastgeber des TTF Lünen 3 mit 9:1. Die Zeichen standen schnell auf Sieg, nur ein Spiel am oberen Paarkreuzging im fünften Satz verloren. Alle anderen Spiele gingen ohne Satzverlust an den Gast aus Stockum. Damit haben die Stockumer vor dem letzten Spieltag der Hinserie bereits einen deutlichen Vorsprung vor dem Zweitplatzierten des Werner SC 3.

Dritte Mannschaft siegt beim TuS Ascheberg

Im Auswärtsspiel beim Gastgeber vom TuS Ascheberg V siegte die dritte TT-Mannschaft des SV Stockum mit 7:3. Das Team legte mit zwei Doppelsiegen den Grundstein für den Sieg. Im weiteren Verlauf behielten die Stockumer stets die Nase vorn und konnten auch nach drei Einzelniederlagen immer wieder kontern und den Gegner auf Distanz halten. Aus einer geschlossen guten Mannschaftsleistung stach Spitzenspieler Fabian Biermann mit zwei deutlichen Einzelsiegen hervor. Die Stockumer machen damit einen Sprung in der Tabelle und finden sich nun auf dem vierten Rang wieder.

Schüler siegen gegen Waltrop

Einen weiteren Sieg fuhr die Kreisliga-Schülermannschaft des SV Stockum ein. Das Team gewann gegen TTV Waltrop 99 mit 6:4. Dabei sah es zu Beginn der Partie sogar nach einem noch deutlicheren Sieg aus, stand es doch nach den Doppeln und den ersten drei Einzeln bereits 5:0 für die Stockumer. Nach einer Niederlage machte Alexander Klein allerdings den entscheidenden sechsten Punkt und damit den Sieg perfekt. Die letzten drei Einzel gingen dann wieder verloren, so dass am Ende auf dem Papier ein knapper Sieg für die Stockumer feststand. Stark zeigte sich Alexander Klein mit zwei Einzelsiegen und einem Doppelsieg an der Seite von Nils Kortsteger.

Updated: 5. November 2018 — 21:06
SV 47/63 Stockum e.V. © 2016