Kanuten paddeln zum Saisonabschluss

Vergangenen Samstag paddelten die Stockumer Kanuten bei bestem Herbstwetter zum Saisonabschluss gemeinschaftlich auf der Lippe. Die 14 Kanuten begaben sich zum letzten Mal in diesem Jahr in Kajaks und Kanadiern in Stockum auf das Wasser. Anschließend verbrachten die Paddler noch ein paar Stunden auf dem Kanugelände. Die Aktion zum Saisonabschluss wurde durch gemeinsames Grillen abgerundet.

Ab November findet das Training im Solebad in Werne statt. Dort werden das Ein- und Aussteigen an Land und Unterwasser sowie auf Wildwasser vorbereitende Übungen wie das Stützen, Kanten und die Rolle trainiert, bis es April nächsten Jahres wieder nach draußen geht.

Updated: 12. Oktober 2021 — 9:35